Das Gesamt-Projekt läuft in mehreren Departments im Nordwesten Nicaraguas. „Unser“ Unterprojekt: In Esteli die Stärkung von Selbstorganisation sowie Diversifizierung ökologischer landwirtschaftlicher und weiterverarbeitender Aktivitäten von Kleinproduzentinnen zur Verbesserung Ernährungssicherheit, Einkünfte und Autonomie.

Pflege

Pflege

Träger ist die Organisation FEM Fundacion Entre Mujeres.Themen: Ergänzung zum Bio-Kaffee-Anbau, Umstellungsprozesse zu Bio-Landwirtschaft, Schafzucht, Honig etc.Direkte Zielgruppe sind 395 Frauen: 195 Kleinproduzentinnen, die schwerpunktmäßig organischen Kaffee anbauen und in sechs Kooperativen organisiert sind, sowie 200 Kleinproduzentinnen, die sich in einem Umstellungsprozess hin zu einer nachhaltigen Landwirtschaft befinden.
Bei

Beim

Indirekt werden 2.500 Bauern und Bäuerinnen sowie 2.400 Familienangehörige erreicht. Als Mittler fungieren die Basiskooperativen und die FEM.Wir fördern das Projekt 2012 und 2015 mit je 2.500 €, 2013 und 2014 mit je 5.000 €.Projekt-Träger ist Eirene – Internationaler Christlicher Friedensdienst.

Keine Kommentare möglich.