Der LBV plant mit dem Aktionsbündnis (Lkr. Miltenber, Gemeinde Kleinwallstadt, Josef-Anton-Rohe-Schule u.a. Kooperationspartnern wie Imker, Spessartbund…) die Umsetzung eines mehrjährigen Projektes. Es soll ein Erlebnisweg mit aktiven Mitmachelementen entstehen, im Rahmen der Bildung für nachhaltige Entwicklung. Unter dem Motto “Lebensraum erhalten, Bewusstsein schaffen” werden 4 Module umgesetzt: Streuobst erleben, Konzeption einer Ausstellung, Streuobst im Unterricht, ÖffentlichkeitsarbeitDie ehrenamtlich organisierte Kreisgruppenarbeit wie in Kleinwallstadt, ist für den LBV ein wesentliches Standbein. Flächendeckend können Sie sich so für den Schutz des Naturerbes einsetzen.Durch unseren Förderbeitrag können beispielsweise Gerätschaften besorgt und Projektflächen gekauft und gepflegt werden.Das Projekt trägt zur Sicherung ökologisch wertvoller Flächen durch die fortbestehende Nutzung, zu der Steigerung und zum Verbleib der regionalen Wertschöpfung (z.B. Kleinwallstädter Apfelsaft), zum Erhalt von Lebensräumen gefährdeter Tier- und Pflanzenarten, zu der Wahrung einer abwechslungreichen Kulturlandschaft bei. Nähere Informationen: www.lbv-unterfranken.de

Wir förderten dieses Vorhaben 2009 mit 3.000,- €.

Keine Kommentare möglich.